Australien Kangaroo / Nugget 

Die Australien Kangaroo Münzen sind Goldmünzen, die erstmals 1986 von den Münzstätten in Perth geprägt wurden. Die ersten Exemplare zeigten noch keine Abbildungen von Kängurus, sondern das bekannte Goldnugget ”Welcome Stranger”. In den Anfangsjahren hießen die Australien Kangaroo Münzen daher auch Australian Nuggets. In der Anfangszeit waren die Australien Kangaroo Münzen alles Andere als beliebt. Erst mit den Jahren wuchs das Interesse, wodurch der Wert der Münzen auch anstieg. Heute zählen die Australien Kangaroo Münzen zu beliebten Sammlerstücken auf dem Münzmarkt.
Münzen faszinieren die Menschen schon seit vielen Jahren. Es ist aber nicht nur der materielle Wert der Münzen, der viele Sammler zu den Auktionen oder Händlern lockt, sondern auch der ideelle Wert von verschiedenen Exemplaren. Wenn Sie Ihre Münzen verkaufen möchten, sollten Sie sich im voraus ausführlich informieren, um einen groben Überblick über den Markt zu bekommen. Für den Verkauf haben Sie neben einem privaten Verkauf auch die Möglichkeit, Ihre Münzen bei einem Händler vor Ort oder eine Online-Anbieter zu verkaufen. Münzengala ist ein professioneller Münzhändler, der Ihre Münzen an- und verkauft. Im Folgenden gehen wir näher auf die Australien Kangaroo Münzen ein, wie Ankauf Australien Kangaroo Münzen aussieht und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihre Australien Kangaroo verkaufen möchten.

Was sind die Australien Kangaroo Münzen?

Golnugget Münzen bis 1990

Die Münzstätten in Perth brachten nach Abstimmung der Regierung 1986 eine Münzserie von Australien Kangaroo Münzen heraus, die damals noch als Australian Nuggets bezeichnet wurden. Diese Münzen sollten an den Goldrausch zu jener Zeit erinner. Aus diesem Grund zierten die ersten Münzen auf einer Seite auch vier verschiedene große Goldnuggets. Die Goldmünzen zeigten unter anderem den ”Welcome Stranger” Nugget, der ein Gewicht von über 70 kg hatte. Das Besondere an diesem Nugget war, dass die Form an die Umrisse von Australien selbst erinnern. Weitere Goldnuggets waren der ”Hand of Faith” (1980), der ”Golden Eagle” (1931) und dem ”Little Heroe” (1890).
Die Münzen haben ein normales Design. In der Mitte einer Seite befindet sich das jeweilige Motiv des Nuggets. Bei manchen Motiven finden Sie unterhalb des Nuggets auch das Prägejahr und der Name. Das Nugget wird von einer Art Kranz umrahmt. Über dem Motiv steht die Inschrift ”The Australian Nugget”. Auf der anderen Seite finden Sie eine Abbildung von Queen Elisabeth II. Unter dem Porträt befindet sich der Nennwert der Münze.

Känguru-Nugget Münzen ab 1990

Die Nachfrage nach den Münzen war sehr gering. Aus diesem Grund führte die Münzstätte in Perth einige Veränderungen am Design durch, um die Münzen attraktiver zu gestalten. Viele vermuteten zu der Zeit, dass die Münzserie komplett eingestellt werden sollte. Doch die Münzstätten änderten lediglich das Motiv der Münzen. Mit der ersten Münzserie aus dem Jahr 1990 war kein Goldnugget mehr zu sehen, sondern das für Australien bekannte Känguru. Die Känguru-Abbildungen wurden dann jährlich von den Münzstätten geändert. Schon nach kurzer Zeit stieg die Nachfrage und die Beliebtheit der Münzen stark an.
Damit die Münzen von den Goldnugget Münzen unterschieden werden konnten, erhielten Sie den Namen Australien Kangaroo oder Känguru Nuggets. Die Münzen lassen sich optisch leicht voneinander unterscheiden, auch wenn sie im Aufbau immer noch gleich sind. Ein weiterer Unterschied zwischen den Münzen ist die Inschrift. Auf den Goldnugget Münzen steht die Inschrift ”The Australian Nugget”, auf den Känguru Münzen steht ”Australien Kangaroo”. Das Besondere an diesen Australien Kangaroo Münzen ist, dass alle Stückelungen aus einem Jahr die gleiche Abbildung zeigten. Die Australien Kangaroo aus dem Jahr 1999 war sehr besonders. Hier wurde zusätzlich ein Aufdruck mit ”P100” hinzugefügt. Es war eine Jubiläumsausgabe für das 100-jährige Bestehen der Münzstätte in Perth. Wie bereits erwähnt, wurden jedes Jahr andere Motive in die Münzen eingeprägt. Neben dem ”Red Kangaroo” wurden auch das ”Grey Kangaroo”, das ”Common Wallaby”, das ”Nailtailed Wallaby” und das Whiptail Wallaby” abgebildet. Es handelt sich hierbei um typisch Känguru-Arten, die in Australien heimisch sind. Diese Kängurus wurden in den Folgejahren nach 1990 auf die Münzen geprägt.
Danach wurden nur noch normale Känguru-Abbildungen verwendet. Auf manchen Ausgaben wurden sogar zwei Tiere abgebildet. Es handelte sich in der Regel um eine Mutter mit ihrem Jungtier. Um das Motiv herum befand sich noch immer der Strahlenkranz, der allerdings mit der Serie von 2001 nicht mehr dargestellt wurde.

Auf der Kopfseite der Australian Kangaroo Münzen ist Queen Elisabeth II abgebildet. Das Aussehen wurde mit den Jahren immer angepasst.

Australien Kangaroo / Nugget

Stückelungen

Die Australien Kangaroo Münzen gibt es in folgenden Stückelungen:

  • 1 Kilogramm Gold Münze mit einem Reinheitsgrad von 99,9 Prozent und einem Durchmesser von 7,56 cm. Der Wert wird auf ca. 3.000 australische Dollar geschätzt.
  • 300 Gramm (10 Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 5,9 cm und einem durchschnittlichem Nominalwert von 1.000 australische Dollar.
  • 62 Gramm (2 Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 4,04 cm und einem Nominalwert von 200 australische Dollar.
  • 31 Gramm (1 Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 3,2 cm und einem Nominalwert von 100 australische Dollar.
  • 15,5 Gramm (½ Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 2,5 cm und einem Nominalwert von 50 australische Dollar.
  • 7,7 Gramm (¼ Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 2,06 cm und einem Nominalwert von 25 australische Dollar.
  • 3,1 Gramm (1/10 Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 1,66 cm und einem Nominalwert von 15 australische Dollar.
  • 1,55 Gramm (1/20 Unze) Goldmünze mit einem Durchmesser von 1,41 cm und einem Nominalwert von fünf australische Dollar.


Der aktuelle Wechselkurs: 1 australischer Dollar sind 0,63 Euro.

Sonderausgaben

Natürlich gibt es in der Australien Kangaroo Münzserie auch Sonderausgaben. 2019 brachte die Münzstätte Perth eine Neuauflage des ”Australian Nuggets” zum Welcome Stranger Nugget heraus. Es war das 150 jährige Jubiläum. Von diesen Münzen wurden nur 7.500 Münzen hergestellt und herausgegeben, was sie für Sammler besonders attraktiv machten. Die Münzstätte hat nun einen Plan für weitere Sonderausgaben. Es kommt nun zusätzlich zu den neuen Känguru-Abbildungen eine weitere Australian Nugget Münzserie heraus, in denen alle spektakulären Funde in der Geschichte des australischen Goldrausches gezeigt werden. In den folgenden Jahren erscheinen dann also jährlich zwei Münzserien. Die Münzserien aus 2008 und 2009 sind für Sammler ebenfalls sehr interessant. Auf diesen Münzen ist das Prägedatum auf der Kopfseite abgebildet.
2011 erstellte die Münzstätte in Perth die weltweit größte Goldmünze überhaupt. Als Motiv diente das ”Red Kangaroo”. Die Münze hat einen Durchmesser von knapp 80 cm. Die Münze hat ein Gewicht von einer Tonne und einen Nominalwert von ca. eine Million Dollar.

Wie läuft der Verkauf bei Münzengala ab?

Wie bereits erwähnt, ist Münzengala ein professionelles Familienunternehmen. Durch über 20 Jahre Erfahrung auf dem Münzmarkt hat es sich zu den führenden Online-Anbietern für Münz An- und Verkauf entwickelt. Das Besondere an Münzengala ist, dass es Ihre Interessen vor die eigenen stellt. Die Münzexperten betrachten Ihre Sammlung immer im Ganzen.
Wenn Sie Ihre Australien Kangaroo verkaufen möchten, können Sie gerne mit uns einen Termin für eine Beratung ausmachen. Zu unserem Service gehört auch ein Münz-Abholservice, der für Sie selbstverständlich kostenlos ist. Sie lassen uns die Münzen einfach per Post Paket zukommen. Danach wird Ihre komplette Sammlung bewertet und unsere Münzexperten erstellen dann ein präzises und vor allem faires Angebot. Wir übernehmen gerne den Ankauf Australien Kangaroo für Sie.