Die Münzen Alderney gelten unter Sammlern und Anlegern als Geheimtipp

Auch heute noch ist die Zugehörigkeit einzelner Inseln zu den entsprechenden Ländern eher weniger bekannt. Ein klassisches Beispiel hierfür ist die Insel Alderney. Diese gehört zu den Kanalinseln, die nördlich vor der französischen Küste liegt. Diese Insel gehört allerdings keinesfalls zu Frankreich, sondern untersteht direkt der britischen Krone. Mit einer Fläche von 7,8 Quadratkilometern und etwa 2000 Einwohnern handelt es sich um eine besonders kleine Insel. Doch trotz der geringen Größe und den wenigen Einwohnern nimmt die Insel Alderney gerade im Bereich der Münzsammler eine sehr wichtige Rolle ein. Die Münzen Alderney erfreuen sich einer großen Nachfrage und sind gleichzeitig breit gefächert. Der folgende Ratgeber zeigt Ihnen wichtige Informationen rund um die Münzen und unterstützt Sie beim Einkauf der entsprechenden Ausführungen.

Wichtige Informationen und Fakten zum Thema der Münzen Alderney

Die offizielle Währung auf der Insel Alderney ist das Guernsey-Pfund. Dieses beinhaltet nicht nur die gängigen Banknoten, sondern gleichzeitig auch Münzen in einer breiten Auswahl. Die Währung orientiert sich an der Währung Großbritanniens. Dies zeigt sich auch bei einer genaueren Betrachtung des Werts, denn das Guernsey-Pfund entspricht im Wert gegen das britische Pfund.

Ausgegeben werden die Münzen und Banknoten von dem Treasury and Resources Department. Dabei ist die Währung nicht nur auf der Insel Alderney im Umlauf, sondern auch den weiteren Kanalinseln. Im Übrigen ist auch die Währung Pfund Sterling auf der Insel Alderney akzeptiert, ein Bezahlen ist hiermit möglich.

Das Münzsystem beinhaltet für die Abwicklung des alltäglichen Zahlungsverkehrs die gängigen Ausführungen, also Münzen mit einem Wert von einem Pence bis zu zwei Pfund. Im Jahr 1971 wurde das Münzsystem einer deutlichen Änderung unterzogen, dieses wurde hier dezimalisiert.

Welche unterschiedlichen Münzen Alderney stehen generell zur freien Verfügung?

Auch wenn es sich bei der Insel Alderney um einen kleinen Vertreter handelt, ist das Sortiment der unterschiedlichen Münzen sehr breit gefächert. In erster Linie stehen hier die entsprechenden Ausführungen aus dem alltäglichen Zahlungsverkehr zur Verfügung. Die Kursmünzensätze sind bei vielen Sammlern gefragt. Insgesamt sieben unterschiedliche Münzen Alderney mit unterschiedlichen Motiven stehen zur Verfügung und werden im alltäglichen Zahlungsverkehr genutzt. Hierbei handelt es sich um die Ausführungen mit einem Wert von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Pence sowie zwei Pfund.

Allerdings ist das Sortiment mit Kursmünzen im gesamten Satz noch lange nicht am Ende. Alderney ist bekannt für viele weitere Ausführungen, wobei es sich hierbei in erster Linie um spezielle Sammler- oder Gedenkmünzen handelt. Ein beliebtes Beispiel ist die Sammlermünze mit dem Motiv “Papageitaucher”. Diesen gibt es aus unterschiedlichen Jahrgängen, ziemlich aktuell beispielsweise aus dem Jahr 2019. Gefertigt ist diese Münze aus Silber mit einer Feinheit von 999/1000 und trägt einen Nennwert von 5 Pfund. Komplettiert wird das Angebot der Münzen der Insel Alderney von umfangreichen Gedenk- und Sammlermünzen. Auch diese sind meist aus Silber geprägt und werden zu unterschiedlichen Anlässen oder zum Gedenken an besondere, wichtige Personen ausgegeben.

Selbstverständlich wächst das Angebot der entsprechenden Münzen Alderney heute noch weiter an. Entsprechende Ausführungen sind in Planung und werden regelmäßig ausgegeben. Dies gilt nicht nur für die Kursmünzensätze, sondern ebenfalls für die Gedenk- und Sammlermünzen. Wer also eine Sammlung aufbauen möchte, sollte hier am Ball bleiben.

Münzen Alderney

Hohe Preise für Münzen Alderney – warum sind die Angebote wertvoll und gefragt?

Teilweise fallen die Preise für die Münzen der Insel Alderney sehr hoch aus. Wer beispielsweise einen kompletten Kursmünzensatz aus einem beliebten Jahrgang kaufen möchte, muss unter Umständen weit über einhundert Euro ausgeben. Ähnlich sieht es bei Sammler- und Gedenkmünzen aus, in einem guten Zustand und aus beliebten Jahrgängen lassen sich auch hier sehr hohe Preise erzielen.

Dies resultiert auf der einen Seite aus der sehr hohen Nachfrage. Da es sich bei der Insel Alderney um ein besonderes Territorium handelt, dieses eine eigene Währung aufweist und zugleich sehr klein ist, sind die Münzen Alderney zu einem echten Geheimtipp geworden. Dabei gilt generell: Je größer die Nachfrage der Sammler und Anleger ausfällt, desto höher fallen die Preise für die Münzen aus.

Gerade beim Angebot der speziellen Sammler- und Gedenkmünzen spielt ein weiterer Faktor eine sehr wichtige Rolle, nämlich der Materialwert. Genannte Ausführungen, beispielsweise die Münze Alderney mit dem Papageitaucher, bestehen aus Silber mit einer Reinheit von 999/1000 und weisen ein entsprechend hohes Gewicht auf. Da Silber als wertvolles Edelmetall gibt und durchaus stabile Kurse vorweisen kann, können die vielfältigen Münzen also mit einem hohen Materialwert überzeugen. Dieser Punkt spielt gerade in Bezug auf ein langfristiges Investment eine sehr wichtige Rolle.

Münzengala bietet Ihnen einen seriösen und schnellen Ankauf Münzen Alderney

Wenn Sie Ihre Sammlung der Münzen auflösen und für diese ein faires Angebot wünschen, schauen Sie hier gerne einmal bei Münzengala vorbei. Wir begeistern Sie mit unserer kompetenten Abwicklung und achten auf eine faire Zusammenarbeit. Seit über 20 Jahren machen wir die Kunden glücklich und zahlen faire Preise für alle Münzen Alderney. Wir begeistern Sie mit unseren unverbindlichen Angeboten und sind immer für Sie da, dies gilt für eine umfassende Sammlung ebenso wie für einzelne Ausführungen, die Sie sicher zu Geld machen möchten. Denn die Sorge vor der Rosinenpickerei ist absolut unbegründet, wir achten auf einen fairen Verkauf der Münzen Alderney.

Damit wir Ihnen ein attraktives und faires Angebot rund um die Münzen Alderney unterbreiten können, schauen wir uns die einzelnen Münzen im Detail an. Wir achten auf alle relevanten Faktoren, um einen Preis zu ermitteln. Ob der allgemeine Zustand der Münzen oder der Jahrgang, die Nachfrage oder der Materialwert, wir achten auf alle wichtigen Punkte. Natürlich lassen wir Ihnen das unverbindliche und kostenlose Angebot schnell zukommen, sodass Sie sich in Ruhe umschauen können, ob Sie die Münzen Alderney verkaufen möchten.

Wir beantworten alle Fragen beim Münzen Alderney verkaufen

Sollten Sie nun noch Fragen oder Wünsche rund um den Verkauf der Münzen Alderney haben, dürfen Sie sich auf einen umfassenden Service verlassen. Wir stehen mit unserem Kundendienst für Sie zur freien Verfügung, dies gilt in erster Linie am Telefon. Rufen Sie uns für ein persönliches Gespräch direkt an und lassen Sie sich von unserem attraktiven Angebot überzeugen, wir beantworten Ihnen hier alle Fragen und Anliegen. Als Alternative dürfen Sie gerne unser Kontaktformular verwenden. Dieses Formular lässt sich einfach mit den wichtigen Daten ausfüllen, einfach absenden und wir melden uns innerhalb kurzer Zeit bei Ihnen zurück.

Neben dem Ankauf Münzen Alderney bieten wir Ihnen viele weitere Möglichkeiten für einen sicheren Verkauf der Münzen. Verlassen Sie sich auf unsere umfangreiche Erfahrung und profitieren Sie auch von der schnellen Abwicklung, denn auf das Geld nach dem Verkauf der Münzen müssen Sie hier bei Münzengala auf keinen Fall lange warten. Wir freuen uns auf Sie.