Münzengala – Münzenankauf – Münzenverkauf – Münzen schätzen lassen

Tel: 09374 970268
Mobil: 0171 8218897

E-Mail: info@muenzengala.de
Münzen verkaufen mit Münzengala

Münzen Cook Inseln – attraktive Ausführungen für Sammler und Münzfreunde

 

In vielen Fällen sind die Münzen für Sammler und Anleger fester Bestandteil des alltäglichen Zahlungsverkehrs und für diesen ganz offiziell zugelassen. Die Münzen der Cookinseln zeigen allerdings, dass es auch anders geht. Diese Münzen sind für den Zahlungsverkehr nicht zugelassen und richten sich dementsprechend in erster Linie an Sammler und Anleger. Um welche Münzen es sic hierbei im Detail handelt, erfahren Sie im Folgenden.

 

Zahlen, Daten und Fakten rund um die Münzen der Cookinseln

 

Bei den Münzen der Cookinseln handelt es sich um speziell gestaltete und geprägte Anlagemünzen. Diese werden in Lizenz der Cookinseln produziert und bieten dementsprechend umfangreiche Möglichkeiten für den Aufbau einer Sammlung.

 

Zwar gibt es generell mehrere der unterschiedlichen Münzen, besonders bekannt und beliebt sind allerdings die 1-Feinunze-Münzen. Diese zeigen das Motiv des Segelschiffs Bounty und weisen somit ein attraktives, gängiges Bild auf. Zusammen mit dem Porträt der britischen Königin Elisabeth II. auf der Kopfseite der Münze darf diese Ausführung in vielen Sammlungen nicht mehr fehlen.

 

Gefertigt sind die einzelnen Münzen der Cookinseln aus verschiedenen Materialien. Charakteristisch ist beispielsweise der sehr hohe Goldanteil von bis zu 99,99 Prozent bei einigen der Münzen. Auch die Fertigung aus Platin ist möglich und entsprechende Angebote stehen zur freien Verfügung. Gleiches gilt für besondere Münzen aus Palladium oder aus Silber.

 

Welche Münzen der Cook Inseln gibt es für Sammler und Anleger?

 

Es gibt eine breite Auswahl unterschiedlichen Münzen der Cookinseln, um für Sammler und Anleger ein attraktives Angebot zur Verfügung zu stellen. Die Cook Islands Bounty Gold Anlagemünze bietet einen Feingoldgehalt von 99,99 Prozent bei einem Gewicht von genau 31,103 Gramm. Die Münze hat einen Nennwert von 100 Cook-Islands-Dollars. Ähnliche Eigenschaften weist die Cook Islands Bounty Platin Münze auf. Diese besteht zu 99,95 Prozent aus Feinplatin, das Gewicht unterscheidet sich mit 31,103 Gramm und einem Nennwert von 100 Cook-Islands-Dollars in den wichtigen Daten nicht von der erstgenannten Anlagemünze.

 

Anders sehen die Cook Islands Bounty Palladium bei genauerer Betrachtung aus. Hierbei handelt es sich um 1-Feinunzen-Palladiummünzen. Diese weisen einen Feinpalladiumgehalt von 99,95 Prozent auf, der Nennwert für die einzelnen Anlagemünzen liegt bei 50-Cook-Islands-Dollars. Zu den besonders beliebten und zugleich bekannten Münzen der Cookinseln gehören aber auch weiterhin die Cook Islands Bounty Silber Ausführungen. Auch hier handelt es sich um 1-Feinunzen-Silbermünzen. Der Feinsilbergehalt liegt hier bei 99,99 Prozent, das Gewicht liegt bei 31,103 Gramm und der Nennwert für eine einzelne Münze liegt bei einem Cook-Island-Dollars.

 

Allerdings handelt es sich bei den genannten Beispielen nur um die wirklich hochwertigen und bekannten Anlagemünzen der Cookinseln. Es gibt zusätzlich viele weitere Münzen in unterschiedlichen Ausführungen und Werten, die für den Aufbau einer Sammlung genutzt werden können. Wenn die Münzen der Cookinseln nicht die optimale Wahl für eine Anlage sein sollten, gibt es zudem attraktive Alternativen. Hier sind die Cook-Islands-Münzbarren und Cook-Islands-Münztafeln zu nennen, die für den Aufbau einer Sammlung genutzt werden können. Ein besonders attraktives Angebot stellt zudem die Münzstange der Cookinseln dar. Diese Produkte gibt es aus den Prägejahren 2012 und 2013, verfügen über Münzbilder der Bounty und der Königin an beiden Seiten und sind in insgesamt drei Ausführungen erhältlich (250, 500 und 1000 Gramm). Der Silbergehalt der Produkte liegt hier bei 99,99 Prozent und sorgt für einen hohen Wert.

Münzen Cook Inseln

Warum sind die Münzen der Cook Inseln gefragt und beliebt bei Sammlern?

 

Die Münzen der Cookinseln sind speziell als Anlage konstruiert und bereits deshalb sehr gefragt und beliebt bei den Sammlern. Durch die Produktion in einer sehr guten Qualität und die offizielle Lizenz von den Cookinseln bieten die Münzen zudem optimale Möglichkeiten für den Aufbaue einer Sammlung und es handelt sich um echte Produkte mit einem steigenden Wert.

 

Gleichzeitig gibt es die Anlagemünzen der Cookinseln in geringen Auflagen. Dementsprechend selten stehen die Sammlermünzen noch in freien Angeboten auf dem Markt zur Verfügung und die Kunden kaufen diese schnell ein. Und nicht zuletzt ist auch der Materialwert von sehr großer Bedeutung. Da die Münzen aus entsprechenden Materialien gefertigt und geprägt werden, beispielsweise Gold, Silber oder Platin, weisen diese direkt beim Einkauf einen hohen Wert auf. Da die Preise für die genannten Materialien in den vergangenen Jahren konstant geblieben und häufig sogar noch gestiegen sind, lohnt sich die Anlage bei den entsprechenden Angeboten der Münzen der Cookinseln auf jeden Fall.

 

Münzen Cook Inseln verkaufen – wenden Sie sich an Münzengala

 

Haben Sie einige Exemplare der Münzen der Cookinseln im Besitz, können Sie bei uns die Münzen Cook Inseln verkaufen. Wir bieten Ihnen hier bei Münzengala eine kompetente und schnelle Abwicklung, Ob Sie die eigene Sammlung auflösen oder durch eine Erbschaft die entsprechenden Exemplare erhalten haben, bieten Sie uns gerne alle einzelnen Ausführungen an. Hierbei müssen Sie sich um die Rosinenpickerei keine Gedanken machen, diese betreiben wir bei Münzengala auf keinen Fall. Wir übernehmen alle Exemplare und unterbreiten Ihnen hierfür gerne ein individuelles, unverbindliches Angebot. Da wir schon seit über 20 Jahren für Sie auf dem Markt zur freien Verfügung stehen, kennen wir uns ganz genau mit den Anforderungen der Verbraucher aus und übernehmen den anstehenden Ankauf Münzen Cook Inseln für Sie zuverlässig und kompetent.

 

Ankauf Münzen Cook Inseln – wir unterbreiten gerne ein unverbindliches Angebot

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot, wenn Sie die Münzen der Cook Inseln verkaufen möchten. Selbstverständlich schauen wir uns für den anstehenden Einkauf die einzelnen Exemplare ganz genau und im Detail an. Wir achten beispielsweise auf den Zustand der einzelnen Münzen. Je besser der Zustand ausfällt, desto mehr sind die einzelnen Münzen wert. Gleichzeitig achten wir zusätzlich auf die Seltenheit der einzelnen Ausführungen und schauen auf den Materialwert. Hier gibt es deutliche Unterschiede, denn Münzen aus Gold sind selbstverständlich deutlich wertvoller als Ausführungen aus Silber. Dies beachten wir bei der Schätzung der einzelnen Münzen selbstverständlich und unterbreiten Ihnen dann das jeweilige Angebot. Die Angebote rund um die Münzen der Cookinseln unterbreiten wir Ihnen kostenlos und unverbindlich.

 

Bei Münzengala bieten wir eine umfassende und kostenlose Beratung

 

Eine umfassende und kompetente Beratung dürfen Sie bei uns immer erwarten, wenn Sie die Münzen der Cookinseln verkaufen möchten. Selbstverständlich stehen wir beispielsweise am Telefon persönlich für Sie zur freien Verfügung und beantworten Ihnen hier alle Fragen direkt und kompetent. Gleichzeitig steht für Sie ein Kontaktformular zur freien Verfügung. Füllen Sie das Formular mit den wichtigen Daten aus, senden Sie dieses ab und warten Sie auf unsere schnelle und kompetente Rückmeldung.

 

Selbstverständlich dürfen Sie bei uns nicht nur die Münzen der Cookinseln verkaufen, sondern übernehmen den Ankauf auch in vielen anderen Bereichen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier bei Münzengala und überzeugen Sie von unserer umfangreichen, schnellen Abwicklung.

Nach oben scrollen